Sicherheit in Versand, Zahlung und Widerrufsrecht Sicherheit in Versand, Zahlung und Widerrufsrecht

Pokemon Schwert & Schild Sets Einzelkarten

Einzelkarten aus den Pokemon Schwert & Schild Serien

Der Pokemon Schwert und Schild Zyklus des Pokémon Sammelkartenspieles

startete am 02.02.2020 in Deutschland. Somit erschien die erste, gleichnamige Erweiterung „Schwert & Schild“ drei Monate nach der Veröffentlichung der beiden Pokemon Schwert / Schild Videospiele und löste dadurch den Sonne und Mond Zyklus ab. Insgesamt beinhaltet der Pokemon Schwert und Schild Zyklus bislang eine Erweiterung.

Erweiterungen:

  • Schwert & Schild
  • Clash der Rebellen
  • Flammende Finsternis

Der Pokemon Schwert & Schild Zyklus ist stark an den Spielen angelehnt und beschäftigt sich somit mit der weitläufigen und abwechslungsreichen Region „Galar“. In dieser Region gibt es insgesamt viele neue Pokémon, die natürlich auch als Karten in dem Pokemon Schwert & Schild Zyklus einbezogen werden. Außerdem neu sind die V-Karten und die VMAX-Karten. Im Sammelkartenspiel darf der Gegner allerdings, falls er eine V-Karte des Spielers besiegt, zwei Preiskarten aufnehmen, was ihn schneller in Richtung Sieg bewegt. Die besondere Form der VMAX-Karten bilden die Gigadynamaxierten Pokemon auf einer Karte ab. Hierbei darf der Gegner beim Besiegen einer VMAX-Karte auch 3 Preiskarten aufnehmen. Der neue Schwert & Schild Zyklus bringt Ändeurngen auch für Pokemon-Turnierspieler mit sich. So finden sich bei vielen Pokemonkarten ein "D" in der linken unteren Ecke der Karte. Dies ist nun ein Symbol hierfür, dass die Karte in einem Turnier gespielt werden darf, demenstprechend als turnierlegal bestimmt wurde.

Mit Schwert und Schild gibt es nun auch eine Typenumstellung bei den Pokemon. In Schwert & Schild werden Pokemon des Typs Fee nicht länger unterstützt. Kommen Feen-Pokemon noch im Videospiel vor, so tauchen Sie im Sammlekartenspiel meist als Psycho-Pokemon auf. Ebenfalls werden Pokemon vom Gift-Typ vom Videospiel zu einem fintersnis-Typ im Sammelkartenspiel abgeändert.

Die V-Karten gibt es in unterschiedlichen Seltenheitsgraden: Rare-Holo-V, Ultra Rare (Fullart Karten) und Rare Secret (auch Rainbow-Rare genannt). Die VMAX-Karten gibt es hingegen als Ultra Rare und Rare Secret. Die Trainer Karten gibt es erstmals auch als Rare Secret. Eine Besonderheit in der ersten Erweiterung Schwert und Schild sind die legendären Pokemon Zacian-V und Zamazenta-V, die man auch in Gold Rare erhalten konnte.